Apfelfluesterer

News

Textastic Code Editor fürs iPad
Was das richtige Coden angeht kann das iPad nach wie vor nicht mit einem Macbook Air mithalten. Aber Textastic ist zumindest schonmal ein sehr guter Anfang. Es kann Sourcen per WebDAV oder aus Dropbox syncen und auch eine ganze Latte an Syntaxcolorings. Außerdem ist eine regelmäßige Aktualisierungsrate festzustellen. Zur Zeit gibt es die App um die Hälfte reduziert für 3,99€ im App Store zu haben.